Imic e V

Nachbarschaft Verbindet 2011

Nachbarschaft verbindet: Bezirksamtsleiter besucht Aktionstag im Quarree :Zum zweiten Mal finden vom 16. September bis zum 1. Oktober hamburgweit die Aktionstage „Nachbarschaft verbindet“ statt.
In Die Aktionstage integriert sind in diesem Jahr die „Woche des
bürgerschaftlichen Engagements“ und die „Interkulturelle Woche“. Der IMIC e. V. – Interkulturelles
Migranten Integrations Center e. V. aus Wandsbek, nutzt die Woche für einen Aktionsnachmittag im
Quarree. Neben Afrikanischem Tanz, einer orientalischen Modenschau oder dem Theaterstück „Mit
ein bisschen Hilfe von meinen Nachbarn“ erwartet die Besucher ein vielseitiges Programm rund um
die Themen Integration, Interkulturalität und Nachbarschaft.

DSCI0078 Kopie

Gemeinsam mit Centermanager Frank Klüter eröffnet Bezirksamtsleiter Thomas Ritzenhoff die
Veranstaltung „Nachbarschaft verbindet“ am
Dienstag, den 20. September 2011, um 15.00 Uhr,
im Quarree, Quarree 8-10, 22041 Hamburg.
Vertreterinnen und Vertreter der Medien und interessierte Bürgerinnen und Bürger sind
herzlich eingeladen.
Der IMIC e. V. wurde 2010 auf Initiative der 1. Vorsitzenden Sylvaina Gerlich gegründet und setzt sich
für die Integration von Migranten ein. Zum Angebot des Vereins gehören unter anderem LesePatenschaften für Kinder, Konversationsrunden in deutscher Sprache oder die Hilfe bei der Suche
nach Ausbildungsplätzen.

DSCI0071 Kopie

back to top