Imic e V

Haspa Awards IMIC

Due to their 185 Jubilee anniversary, the Hamburger Sparkasse (HASPA) had a very special idea they promoted in July 2012. 185 non-profitable organisations were awarded a cheque amounting to 1000 euros.

IMIC E.V. was one of the organisations that benefitted from it. The cheque was presented to Sylvaina Gerlich, chairlady of IMIC by Bettina Behrens, who is the Managing Director of the HASPA situated at Bramfelder Chaussee 493.
Due to the lottery savings more than four hundred non-profitable organisation can be sponsored, such as kindergardens and sports clubs as well as cultural facilities according to Bettina Behrens.

In addition, applicants for donations in Hamburg are aslo supported according to a proposal of branches and customer centres. And 185 nonprofitable organisations apply to this also.

The Haspa Lottery's motto is save, win and do good. Every lottery ticket amounting to 5 Euro donates 25cents of it for a good purpose. This amounts to a total of 2,5 Million Euros every year.


Haspa fördert IMIC
Zum ihrem 185. Jubiläum hatte die Hamburger Sparkasse (HASPA) eine ganz besondere Idee: Sie unterstützte im Juli 2012 insgesamt 185 gemeinnützige Organisationen mit einem Scheck über 1.000,- Euro. Zu den geförderten Organisationen gehörte auch IMIC e.V. Der Scheck wurde von Bettina Behrens, Filialleiterin Bramfelder Chaussee 493, an die IMIC-Vorsitzende Sylvaina Gerlich übergeben.
"Durch den Zweckertrag des LotterieSparens können jedes Jahr mehr als 400 gemeinnützige Einrichtungen - von Kitas über Sportvereine bis zu sozialen und kulturellen Einrichtungen - unterstützt werden", so Bettina Behrens. Zusätzlich zu den Bewerbern um eine Förderung, wären in Hamburg nun auf Vorschlag aus den Filialen und Kundencentern 185 gemeinnützige Organisationen unterstützt worden.
Sparen, gewinnen und Gutes tun - dafür steht das Haspa-LotterieSparen, von dem je 5-Euro-Los 25 Cent für den guten Zweck eingesetzt werden. Jährlich sind das insgesamt 2,5 Millionen Euro, die über die Lotterie für die Gemeinnützigkeit zusammen kommen.

back to top